E-Book "Faszialer Dialog mit dem Körper"FD.png

Dietrich Wendling, 2024

Zur Philolosophie und Praxis meiner Behandlung.

Das E-Book liegt im PDF-Format vor. Es ist dank großer Schrift (Schriftgrad 16) auch auf den gängigen Readern zu lesen.

Zum Verständnis tragen über ca. 70 Grafiken und Tabellen bei. Sie sind über QR-Codes zu öffnen.

29 €   einschließlich Mehrwertsteuer

Das Buch kann über diesen Link erworben werden.

Die Materie des Körpers allein kann es nicht sein, welche die Gesundheit erhält und Heilung bewirkt. Sie wird ständig ausgetauscht. Was dagegen lebenslang bleibt, ist eine Art Bewusstsein, das dem Körper innewohnt und das seine Entwicklung, Regeneration und Fortpflanzung steuert. So kann auch die Medizin sich nicht auf materielle Aspekte beschränken, um Antworten auf die Fragen von Heilung und Gesundheit zu finden. Sie muss die Subjektivität des Körpers bewusst mit einbeziehen und mit ihm in einen Dialog treten.

Dieses Buch nimmt das altchinesische Akupunktursystem als Modell der feld- und geist-artigen Seite des Körpers und verknüpft es mit dem Fasziensystem. Es schildert, wie man über das Fasziensystem mit dem Körper in einen manuellen, spürenden Dialog treten kann. So wird die feldartige Seite unseres Körpers unmittelbar spürbar.

Über den „Faszialen Dialog“ lassen sich verschiedenste Therapieverfahren miteinander verbinden. Daher ist das Buch für TherapeutInnen aufschlussreich, die ihr Methodenspektrum integrativ einsetzen und erweitern möchten. Darüber hinaus ist es für all jene interessant, die über ihre körperliche Bewusstseinssphäre einfach  mehr und genaueres wissen wollen, nach der Devise: „Erkenne Dich selbst!“

Inhalt:

Teil I: Philosophie des körperlichen Bewusstseins

Sence of Coherence      

Das Feld des Qi

Das Zentrum der Existenz im eigenen Körper    

Das Feld des Lebens im Abendland       

Salutogenese und Pathogenese

Teil II: Grundlagen des Faszialen Dialogs     

Kinesiologische und fasziale Testmethoden       

Testung der außerordentlichen Gefäße

Testung anhand der Tonisations- und Sedationspunkte

Testung des Meridiansystems  

Wandlungsphasen und Regionen des Körpers   

Beziehungen zwischen Regionen und Zonen     

Psychische und geistige Dimensionen der Wandlungsphasen    

Homöopathische Entsprechungen im Periodensystem  

Erweitertes Akupunktur-System und Periodensystem   

Dokumentation von Befunden und Wirkprofilen            

Epidemien und homöopathische Wirkmechanismen     

Teil III: Integrative Behandlung

Heilung, Intuition und Rationalität         

Faszialer Dialog

Fragen an den Körper  

Physische Wurzeln von körperlichen Beschwerden        

Psychische Wurzeln von körperlichen Beschwerden      

Fernwirkungen

Was man selbst für sich tun kann          

Integration verschiedener Therapiemethoden  

Evidence based und cognition based medicine

Vom Maschinenmodell zum Feldmodell